Termine :: Pfarrleben :: MitarbeiterInnen :: Kirchen :: Orgeln ::

Gedanken zur Zeit:: Pfarrnachrichten:: Links :: Impressum :: Home::

KULTURSOMMER::

 

 

 

 

 

NEUIGKEITEN

 

 

 

Wort des Pfarrers

Wort des Diakons

 

 

WILLKOMMEN

 

 

 

Grüß Gott!

 

Grüß Gott!

Ø  Pfarrfest – ein großes Dankfest

In Dankbarkeit schaue ich immer wieder zurück auf unser Pfarrfest. Es war wunderschön. Auch von dieser Stelle aus sage ich allen ein herzliches Vergelt’s Gott für alle Glück- und Segenswünsche, die mir in einer unerwartet großen Anzahl entgegen gebracht wurden. Ich danke allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, dass auch heuer das Pfarrfest so gut gelungen ist. Der Reinerlös von ca. € 5.500 ist der Beweis eines sehr guten Miteinanders und des großen Stellenwertes unseres Pfarrfestes in der Bevölkerung. Ein ganz besonderer DANK gilt der Gemeinde und allen Vereinen, die sich an der Aktion zur Restaurierung des Sebastianialtares beteiligt haben. € 2.000 wurden als Geschenk für mein Doppeljubiläum auf das Restaurierungskonto einbezahlt.

Ø  Pensionierung und Urlaub

Da sich durch meine bevorstehende Pensionierung manches ändern wird, bitte ich alle, die sich verändernden Situationen anzunehmen. Ich bin ab 7. November 2016 im Resturlaub und anschließend in der Pension. Schon heute lade ich alle zu einem Dankgottesdienst für erfüllte Arbeitsjahre und meine von Gott geschenkten 65 Lebensjahre am Sonntag, 8.1.2017 ein. Für diakonale Dienste wie Taufen, Hochzeiten, Begräbnisse, Segnungen, Andachten usw. stehe ich weiterhin sehr gerne zur Verfügung.

In Zukunft erreichen sie mich persönlich nur mehr über die Handynummer: 0664 4161324 oder die Mailadresse: diakon.unterkofler@gmx.at.

Da wir eine neue Sekretärin haben, ändern sich auch die Bürozeiten (am Dienstag von 10.00 Uhr

bis 12.00 Uhr, am Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr). Ich bitte alle in Zukunft diese Bürozeiten zu beachten. Für Terminabsprachen JEGLICHER Art (Taufen, Hochzeiten, Begräbnisse,…) kommen Sie bitte persönlich während der Bürozeiten in die Pfarrkanzlei. Bitte beachten Sie auf Seite 16 die Erreichbarkeit des Pfarrteams.

Bei der Innenreversion im Sommer 2015 (vor der Pfarrübergabe an Provisor Lic. theol. Marius En??el) durch eine externe Firma wurde beanstandet, dass es kein geeignetes Schlüsselverzeichnis gibt. Ich bitte ALLE, die vom Pfarrhof oder von den Kirchen der Pfarre einen Schlüssel haben, sich während der Bürozeiten bis 13.10.2016 zu melden, damit für alle Beteiligten klare Verhältnisse geschaffen werden, und dass ich auch diesen Kritikpunkt aus der Innenreversion erledigen kann. Es müssen ALLE  SCHLÜSSEL genau dokumentiert werden. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Ø  Gottes Segen für das neue Schuljahr

Das Schuljahr hat wieder begonnen. Gottes Segen möge alle Lehrerinnen und Lehrer und alle Schülerinnen und Schüler begleiten. Ganz besonders erbitte ich den Segen und Schutz für alle, die neu in die Schule kommen.

Dem Kindergartenteam und den Kindergartenkindern ebenfalls Gottes Segen.

Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass das Miteinander von Schulen, Kindergarten und Pfarre auch weiterhin ein unkompliziertes, freundschaftliches und vor allem vom Wohlwollen getragenes Verhältnis sein wird.

Ø  Arbeitsjahr 2016/17 – PGR – Wahl 2017

Wir haben das neues Arbeitsjahr mit der PGR – Vorstandssitzung am 06.09.2016 begonnen. Die nächsten Wochen und Monate werden besonders durch die Vorbereitung der PGR - Wahl im März 2017 geprägt sein. Ich hoffe, dass sich wieder genügend Frauen, Männer und Jugendliche finden, die bereit sind, ehrenamtlich für die Pfarre zu arbeiten.

Schließen möchte ich mit einem Text, den ich im Büro unserer Frau Bürgermeisterin gesehen habe.

Ihr Diakon

           Rupert Unterkofler






Kanzleistunden:

Dienstag, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Freitag, 17:00 - 19:00 Uhr


Am Mittwoch ist absolut kein
Parteienverkehr


Terminvereinbarungen sind auch telefonisch möglich
03536/8262  


 

 

 

 

 

 

 

 

 

   © 2016 by Mag. Renate Unterkofler • st-peter-kammersberg@graz-seckau.at